Qualitätssicherung

ENCO SRL hat sich als Ziel gesetzt, durch die Anpassung ihrer Unternehmenskultur und aller internen Prozesse auf ein wettbewerbsfähiges Modell hinzuarbeiten, das der aktuellen Marktsituation und den täglich wechselnden Anforderungen gerecht wird.
Dabei sind folgende Bereiche betroffen:

»»» Unternehmertätigkeit (Kreativität, Risiko, Innovation, Strategie)
»»» Geschäftsführung (Effizienz, Programmplanung, Kontrolle)
»»» Produktion (Technisches Know-How, Effizienz)
»»» Management (Führungskompetenz, Verhandlungs- und Integrationsgeschick)

Die o.g. Punkte fordern vor allem Investitionen im Personalbereich, d.h. die Bildung eines Teams von Spezialisten, das unter Einsatz moderner Messtechnik konstruktiven internen Wettbewerb mit Planungs-, Test- und analytischer Methodik konjugieren zu verweiß, und somit eine leistungsfähige Unternehmensleitung zu gewährleisten.
In dieser Hinsicht bietet Cet Electric seinen Kunden ein von technisch qualifiziertem Personal geführtes Testlabor, dessen Messinstrumente regelmäßig von anerkannten metrologischen Instituten auf ihre Zuverlässigkeit überprüft werden, als Garantie für Produktsicherheit, Konformität mit den Normvorgaben und der Erfüllung von kundenspezifischen Anforderungen.

Unsere technische Überprüfung umfasst im Allgemeinen:

  • Messung des elektrischen Leiterwiderstands bei Raumtemperatur 20°C (Ohm/km)
  • Hochspannungsprüfung
  • Test des Brandausbreitungsvermögens auf horizontaler und vertikaler Leitung
  • Hitzewellenverhalten in thermostatischer Trockenkammer
  • Alterungsbeständigkeitsprüfung des Isoliermaterials
  • Querschnittsmessung von Isolierhülle und Schutzmantel (Durchschnittswert)
  • Messung der durchschnittlichen und absoluten Mindeststärke der Komponenten
  • Zugfestigkeitsprüfung von Isoliermaterial und Außenmantel unter normalen Bedingungen und nach Alterung (zur Berechnung der Bruchlast und Erhöhung der durchschnittlichen Bruchlast).
  • Messung des Litzendurchmessers und des Leiteraufbaus; Überprüfung des spezifischen Gewichts des Isoliermaterialrohstoffes (Silikon und Fluorkohlenstoffharze).
  • Bei feuerbeständigen Leitungen und Zertifizierungen gemäß den französischen Normen CR1-C1 werden Überprüfungen auf der Grundlage der BSI-Normen durchgeführt und mithilfe von speziellen Instrumenten sämtliche möglichen Funktionsbedingungen simuliert, denen ein Kabel im praktischen Gebrauch ausgesetzt sein kann.
Aufgrund der Flexibilität unseres Testlabors sind wir ein kompetenter Ansprechpartner für alle Kunden, die besondere Vergleichsstudien und/ oder kundenspezifische Tests benötigen.
 
 

Company with Quality System in accordance to ISO 9001:2008 certified by IMQ/CSQ

 
Startseite   E-mail   Kontakte  Suche   Sitemap   Jobs & Karriere Seitenanfang